Sabrina Wiese

Sabrina Wiese

Momentan (2016/2017) mache ich mein FSJ im KKJD, was mir unglaublich viel Spaß bringt. Danach will ich eine Ausbildung zur Mediengestalterin machen. In meiner Freizeit tanze ich für mein Leben gerne. Genauso wie das Tanzen, nimmt auch Musik einen großen Teil in meinem Leben ein. Ich selbst spiele Klavier und höre aber auch gerne einfach nur die neuesten Hits.

Bergfest – Halbzeit

Heute ist unser Bergfest! Wir haben die Hälfte unserer Freizeit hinter uns. Oder besser gesagt, wir haben noch eine aufregende Hälfte vor uns! Traditionell wird bei uns das Bergfest immer etwas besonders gefeiert. In unserem Fall hat die Lebenseinheit mit einem sehr leckeren Frühstück begonnen. Es gab Brötchen, verschiedenen Aufstrich und Aufschnitt, Rührei und als […]

Mehr Erfahren

Die „Charming old school“

Wir sind angekommen! Nach mehr als 12 Stunden Auto fahren, sind wir am Dienstag endlich in der „Charming old school“ in Dyroy bei Brøstadbotn angekommen. Die Anreise war wirklich lustig, wir haben alle sehr viel gelacht. Rast haben wir am Polarkreis gemacht. Das war ein sehr gutes Gefühl, endlich da zu sein und die Freizeit […]

Mehr Erfahren

Die zweite Lebenseinheit: Schwimmen und der Berg

Nach der zweiten Schlafeinheit und dem ersten Essen sind viele schwimmen gegangen im Fjord. Es war wahnsinnig kalt, aber ein verdammt schönes Erlebnis! Das Wasser ist ganz klar. Nachdem alle sich wieder aufgewärmt und geduscht hatten, haben wir uns unsere Rucksäcke geschnappt, Wanderschuhe angezogen und sind auf den Berg auf unserer Insel gewandert. Der Ausblick […]

Mehr Erfahren

Die erste Lebenseinheit: die Familie, Werwolf und Munchkin

Nach unserer ersten Schlafeinheit starten wir ausgeschlafen in die erste Lebenseinheit. Wir haben das Gelände und den Fjord erkundet. Zum Essen gab es Pizza, die wir nach unseren Wünschen belegen konnten! Es hat sich eine kleine Familie gebildet, in der es sehr kompliziert ist (inspiriert durch das Lied „Mein Stammbaum ist ein Kreis“ von Knasterbart). […]

Mehr Erfahren

Die „Charming old school“

Wir sind angekommen! Nach mehr als 12 Stunden Auto fahren, sind wir am Dienstag endlich in der „Charming old school“ in Dyroy bei Brøstadbotn angekommen. Die Anreise war wirklich lustig, wir haben allesehr viel gelacht. Auf der Fahrt haben wir die Zeit abgegeben. Alles, was uns die Zeit anzeigen kann, ist nun verstellt, verdeckt oder […]

Mehr Erfahren

Es wird nicht dunkel!

Nach einer ruhigen Nacht haben wir gemeinsam zum zweiten Mal gefrühstückt. Leider mussten wir im Regen das Camp abbauen… um 10 Uhr saßen wir mit Sack und Pack ready to go im Bulli. Den Tag über sind wir durch viele schöne Berge gefahren. Einige konnten sogar schon einen Elch sehen! Im strömenden Regen sind wir […]

Mehr Erfahren

Tag 2 geht zu Ende…

Wir haben den Tag ganz entspannt begonnen mit einem gemütlichen Frühstück in der Sonne. Nachdem das ganze Camp wieder komplett abgebaut und verstaut war, sind wir losgedüst. Auf dem Weg zwischen dem Vänern und Vättern See durch wunderschöne Natur, sind wir gehen 20 Uhr in Filipstad auf dem Munkeberg Campingplatz angekommen und haben alles wieder […]

Mehr Erfahren

Wir sind gestartet!

Ganz früh sind wir heute morgen aus Buchholz gestartet. Unsere erste Tankpause könnten wir schon gegen halb 9 in Flensburg machen. In Dänemark, kurz hinter der Grenze haben wir gemütlich Frühstück gegessen und uns auf die Reise durch Dänemark gemacht. In Schweden angekommen, haben wir auf dem schönen Jägersbo Campingplatz in Höör übernachtet. Die Zelte […]

Mehr Erfahren

Morgen geht es los!

Die Kisten sind gepackt, der Anhänger beladen, der Bulli getankt. Die letzten Kleinigekeiten werden erledigt. Heute Abend um 18 Uhr treffen wir uns alle, damit wir unser Gepäck einpacken können. Morgen früh starten wir um 05.00h mit einer Begrüßungsrunde und kleinen Warm-Ups. Nach dem Reisesegen starten wir gegen 06.30h auf unsere große Tour. Der erste […]

Mehr Erfahren