Protokoll

10. September 2018

Dabei waren: Clemens Kropp, Marvin Burfeind, Daniel Geßner, Regina Sieb, Andreas Schneider, Holger Kuk (Protokollant)

1. Bericht vom Vertiefungstag in Hannover

2. Bericht von der QE – Seite auf der Homepage vom KKJD

3. update vom Terminplan

Terminplan (ab jetzt)

wasbis wann
Ampel-Rückmeldungen Evaluationbis 31. Mai (verlängert)
Einladungen für den 1. runden TischMitte September
1. Sichtung der Evaluationab September
Auswertung und Vorbereitung des 1. runden Tisches

(mit Berater*innen aus Hannover)

ab September
1. runder Tisch17. November 2018

10h – 17h

Auswertung 1. runder Tisch und

Vorbereitung 2. runder Tisch

2. runder Tisch23. Februar 2019…?

10h – 17h

Auswertung 2. runder Tisch

Vorbereitung für das Einbringen in den KKT

Einbringen in den KKT

Verabschiedung des überarbeiteten Konzeptes

1. Sitzung im Jahr 2019

(März 2019)

4. update der Zusammensetzung des runden Tisches

FAK2
Vollversammlung2
7 Koordinierungsausschüsse7 x 2
Kirchenkreiskonferenz2
Kirchenkreisvorstand1
Lenkungsgruppe7
Landesjugendpfarramt1
Insgesamt 29

5. Verabredungen für die weitere Planung des runden Tisches

1. Schritt:

Holger entwirft einen Brief

bei den Koordinierungsausschüssen: 1 Jugendlicher + 1 Erwachsener

Termin für den 1. runden Tisch kommunizieren

QE Seite kommunizieren

Einladung über die Suptur

2. Schritt:

Auswertung der Ampelabfrage

Anfertigung einer Synopse

Clemens fertigt eine Tabelle an bis spätestens 26. September 2018

Clemens trägt die VV Ergebnisse ein.

Regina & Andreas tragen ein KOA Hollenstedt-Moisburg, Neu Wulmstorf-Elstorf und Buchholz

Daniel: KOA Jesteburg und Ha-Hei-To

Marvin: KKK

Holger: FAK

3. Schritt:

Zusammenstellung des Pakets für den 1. runden Tisch

6. nächste Termine

15. oder 23. Oktober 2018

19h im KKJD im Paulus Haus

Terminfindung mit doodle